Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion des BDKJ war das Team des Haus der Jugend Bitburg an unserer Schule aktiv. Viele fleißige Helferinnen und Helfer haben drei Tage unter anderem Sicht- und Schallschutzwände im Speisesaal der Schule aufgebaut, auf der Schulwiese Relax-Bänke und Kräutergärten installiert und die Grillstelle repariert.

Das ist ein Teil des 72-Stunden-Teams mit dem Aktions-Paten Hanno Kurth.

Es sind wunderschöne Dinge entstanden. Und es war eine tolle Zeit, in der mit Spaß und Motivation Menschen zusammen etwas bewegt haben. Mit und ohne Beeinträchtigung – Hand in Hand.

Die St. Martin-Schule sagt „Vielen Dank“!

Bildergallerie

Haus der Jugend 72-Stunden-Aktion