Wir stellen uns vor

Der Förderverein der St. Martin-Schule Bitburg e.V. wurde 2009 gegründet.

Der aktuelle Vorstand besteht aus folgenden Personen:
Frau Gillen (Vorsitzende), 
Frau Klassen (Kassenwartin),
Frau Dick (Schriftführerin)

So erreichen Sie den Förderverein:

Förderverein der St. Martin-Schule
Kölner Str. 14
54634 Bitburg

oder per Mail: foerderverein@martin-schule.de

Bitte klicken Sie hier für die Beitrittserklärung und die Vereinssatzung.

Projekte & Anschaffungen

Der Förderverein der St. Martin-Schule ist für unsere schulische Arbeit sehr wichtig und unterstützt verschiedene Projekte aus allen Bereichen des Schulalltags:

Schülerinnen und Schüler können üben, mit dem öffentlichen Bus selbstständig zu ihrem Heimatort zu fahren, denn die Fahrkarten zahlt der Förderverein. Dieses Bus-Training ist sehr wichtig, weil einige unserer ehemaligen Schülerinnen und Schüler auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt beruflich tätig sein wollen und ihren Arbeitsplatz selbständig aufsuchen müssen.
Hier spielt die Mofa-AG, in der unsere Schülerschaft von dafür ausgebildeten Lehrpersonen soweit vorbereitet werden, dass sie den Mofa-Führerschein erwerben können, eine besondere Rolle. Die beiden neuen, modernen Mofas wurden ebenfalls über den Förderverein der Schule zur Verfügung gestellt.

Außerdem wurden in den letzten Jahren zum Beispiel unsere Schulbibliothek vom Förderverein finanziert sowie hochwertige Spielgeräte und „coole“ Bänke für den neugestalteten Schulhof angeschafft. Damit können sich die Schülerinnen und Schüler in der Pause sinnvoll beschäftigen, der Andrang ist stets sehr groß.

Darüber hinaus hat der Förderverein die jährliche Teilnahme an den Special Olympics, die regelmäßige Beratung der Schülerschaft im Bereich der Sexualpädagogik durch Frau Fischer von Donum Vitae sowie einen Selbstverteidigungskurs für Mädchen ermöglicht.

Kein Wunder, dass die Gemeinschaft der St. Martin-Schule froh ist, einen Förderverein zu haben, von dem sie so erfolgreich in ihrer Arbeit unterstützt wird! Wir sind dankbar dass sich immer wieder Eltern bereit erklären, diese Arbeit im Förderverein ehrenamtlich für ihre Kinder zu machen.

Und das schaffen wir mit Ihrer Hilfe!
Werden Sie Förder-Mitglied, helfen Sie mit!