Special Olympics

Seit dem Schuljahr 2007/2008 ist die St. Martin-Schule Bitburg Mitglied bei Special Olympics und aktiv an den nationalen und regionalen Spielen beteiligt.

2008 startete eine kleine Gruppe Basketballer nach Karlsruhe zu den Nationalen Spielen. Noch mit einfachster Ausstattung und selbst geklebten Rückennummern erleben 7 Schüler und 2 Kollegen fesselnde Spiele, die seitdem jährlich fester Bestandteil im Sportprogramm der Schule sind.

Gruppenfoto St. Martin-Schule Bitburg bei den Special Olympics 2009 in Mayen

2009 besuchte eine große Gruppe von 33 Sportlerinnen, Sportlern und Lehrpersonen die 2. Regionalen Spiele Rheinland-Pfalz in Mayen. Vertreten waren damals Basketball, Schwimmen und Leichtathletik. Bereits gut ausgestattet mit Trikots für die Mannschaften und einheitlichen Trainingsanzügen war die größte Herausforderung die Unterkunft: die doch recht kleine Turnhalle einer Förderschule. Aber auch das haben wir gemeistert.

 

 2010: Basketball, Leichtathletik und Schwimmen waren die Disziplinen bei den Nationalen Spielen in Bremen. 21 Sportlerinnen und Sportler, 7 Lehrpersonen und eine Jahrespraktikantin fahren in die Hansestadt und erleben eine spannende und emotionale Woche. Ganz toll war, dass sogar bei der großen Entfernung viele Eltern als Zuschauer erschienen sind.

Special Olympics 2011 in Bitburg: Die ganze Schule macht mit!

Das Heimspiel 2011: Die 3. Regionalen Spiele Rheinland-Pfalz finden in Bitburg statt. Nahezu alle Schülerinnen und Schüler der St. Martin-Schule sind am Start. In den Disziplinen Basketball, Boccia, Schwimmen, Leichtathletik, Tischtennis und im Wettbewerbsfreien Programm ist die Schule aktiv beteiligt und fällt durchaus ins Auge: Mit den neuen Trainingsanzügen für alle Beteiligten sind wir eine kaum zu übersehende Gruppe. Die Spiele waren auch für die Stadt Bitburg ein voller Erfolg, was auch durch die einheitlich positive Resonanz von Helfern, Organisatoren und Besuchern deutlich wurde.

Tischtennistem der St. Martin-Schule 2012 in München2012 nahm die Tischtennismannschaft an den Nationalen Spielen in München teil. 5 Sportlerinnen und Sportler sowie zwei Lehrpersonen waren eine Woche in der „Weltstadt mit Herz“ zu Gast und erlebten Spiele auf „echtem olympischem Boden“: In den Sportstätten und auf dem Gelände des Olympia-Parks. Sogar eine Mutter hatte sich für die Zeit der Special Olympics eine Unterkunft in München gesucht und unterstützte das Team. Danke!

 

 

 

Team 2013 der St. Martin-Schule Bitburg bei den Special Olympics KaiserslauternIm Juni 2013 fanden die Regionalen Spiele in Kaiserslautern statt. Untergebracht in einer alten Burg abseits der Stadt nahmen in diesem Jahr 24 Schülerinnen und Schüler und 8 Lehrpersonen teil. Mit dabei waren Basketball, Tischtennis und Wettbewerbsfreies Programm. Wie auch in den Jahren zuvor war die Gruppe mit Kleinbussen unterwegs, die uns dankenswerterweise vom Haus der Jugend Bitburg, Lichtblick e.V. und der integrativen Kindertagesstätte der Lebenshilfe Bitburg zur Verfügung gestellt wurden.

 

2014: 17 Athletinnen und Athleten und 5 Lehrerinnen und Lehrern sowie Gerd Wanken vom Haus der Jugend Bitburg nahmen an den Nationalen Spielen in Düsseldorf teil.  Das Unified-Basketball-Team und die Tischtennis-Mannschaftsind waren voller Motivation am Start.

Mehr als 10.000 Zuschauer erleben eine aufregende und bunte Show bei der Eröffnungsfeier im ISS Dome.
Bei der Vorstellung der Bundesländer sind auch Vertreter unserer Schule groß auf der Leinwand zu sehen.

Ein feierlicher Moment für alle: Das Entzünden des Olympischen Feuers.

An einem Tag waren wir zudem mit einer Gruppe im Wettbewerbsfreien Programm in Düsseldorf. Mehr Infos im Netz unter http://specialolympics.de/duesseldorf2014/ .

 

Juni 2015: In Speyer fanden die 4. Regionalen Spiele von Special Olympics Rheinland-Pfalz statt. Mit 18 Schülerinnen und Schülern sowie 6 Lehrpersonen war die St. Martin-Schule in der Domstadt am Rhein zu Gast. Diesmal waren es 9 Athletinnen und Athleten im Schwimmen, 6 Tischtennisspieler/innen sowie 3 Sportler/innen im Wettbewerbsfreien Angebot, die um "OLympisches Gold" kämpften. Und das auch sehr erfolgreich. Aber auch ohne Medaille war jeder  ein Held und ein Gewinner! Fotos folgen in der Gallerie.

 

Adresse

St. Martin-Schule
Kölner Straße 14
54634 Bitburg
Telefon: 0 65 61 / 96 14 - 0
Telefax: 0 65 61 / 96 14 - 20

Copyright © St. Martin Schule Bitburg. Alle Rechte vorbehalten.