Zirkusvorstellung und Spende von Herrn Kube

Manege frei! So hieß es, als Herr Kube alle Schülerinnen und Schüler an einem Mittwoch-Nachmittag in die Turnhalle eingeladen hatte. Und es wurde spannend. Mit toller Musik und vielen Kunsstücken entführte Herr Kube die Schulgemeinschaft in die Welt des Zirkus.

 

Neben dem Jonglieren mit Tüchern, riesigen Seifenblasen, in denen ganze Schüler verschwinden konnten und Tellern, die auf Holzstäben tanzten, gab es auch gefährliche Tricks, bei denen man über Scherben läuft oder mit Feuer die Hand berührt.

Scherbenlauf

Gespannt verfolgten alle die schöne Vorstellung, die Herr Kube sich für die Schule ausgedacht hatte. Aber das war noch lange nicht alles. Denn am Ende überreichte er das ganze Zirkusmaterial der St. Martin-Schule, damit die Schülerinnen und Schüler hier in Projekten, im Sport oder in Paisenangeboten selbst Zirkus machen und erproben können. Weil Herr Kube so eine spannende Vorstellung gezeigt und uns die tolle Spende gebracht hatte, überreichte die Schulleiterin Frau Mannitz ein kleines Dankeschön.

Feuerhand

Hoffentlich können wir bald selbst in der Schule rufen: "Manege frei!"

Mehr Fotos dazu gibt es hier in der Bildergalerie.

Adresse

St. Martin-Schule
Kölner Straße 14
54634 Bitburg
Telefon: 0 65 61 / 96 14 - 0
Telefax: 0 65 61 / 96 14 - 20

Copyright © St. Martin Schule Bitburg. Alle Rechte vorbehalten.