Seit 2008 gibt es in der St. Matrin-Schule die Band FelAfRAI. Gestartet war die Gruppe mit 9 Schülerinnen und Schülern, zwei Kollegen und einem externen Musiklehrer. Die Ausstattung an Instrumenten und Musik-/Gesangsanlage wurde über Spenden angeschafft. Texte und Lieder werden seitdem gemeinsam erstellt und in vereinfachter Form mit Hilfe von Bild-Texten dargestellt.
Mittlerweile ist die Besetzung auf nur noch sechs Schülerinnen und Schüler geschrumpft. Einige „Gründungsmitglieder“ sind bereits aus der Schule entlassen, dafür sind neue nachgerückt.
Die Band hat mit Uwe Heil, einem befreundeten Musiker aus Trier, eine CD aufgenommen, die bereits um zwei Lieder erweitert unter neuem Titel neu aufgelegt wurde.
Ebenso mangelt es nicht an Bühnenerfahrung: Auftritte zu den Heilig-Rock-Tagen in Trier, beim Haus der Jugend in Bitburg, bei Jubiläen von AWO, IFD oder Lebenshilfe, beim Sommerfest der Reha-Westpfalz in Landstuhl und vielem mehr schaffen Selbstbewusstsein und Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten. Aber spannend ist es immer wieder.